Direkt zum Seiteninhalt

Prättigau

Verainapass
vom Berghaus Vereina nach Röven, Flüelapassstrasse bzw von Röven nach Lavin
↑  500/800 Höhenmeter
↓  600/1200 Höhenmeter
alpine Wanderung durch sehr schöne Landschaft
Higlight: Bad im Bergsee
von und zum Grünbödeli bzw. Station Davos Laret
↑  700 Höhenmeter
↓  700 Höhenmeter
einige Höhenmeter auf einsamen Aussichtshügel
von Grüsch nach Furna
↑  1100 Höhenmeter
↓  350 Höhenmeter
sehr schöner Mittelteil.
von Valzeina nach Igis
↑  250 Höhenmeter
↓  800 Höhenmeter
kurze Wanderung zwischen Prättigau und Rheintal
von und naxh Schuders
↑ ↓ 730 Höhenmeter

Herbstwanderung zu röhrenden Hirschen und springenden Gemsen
von Schuders nach Pusserein
↑  900 Höhenmeter
↓  1300 Höhenmeter
anstrengende Wanderung an röhrenden Hirschen und unfreundlichen Jägern vorbei
von Jenaz nach Fideris
↑  840 Höhenmeter
↓  660 Höhenmeter
sehr schöne, einsame Wanderung im unteren Prätigau
von und nach Fanas
↑  600 Höhenmeter
↓ 1400 Höhenmeter
sehr anstrengenden Tour auf den Sassauna, die sich abändern lässt
von Stels nach St. Antönien
↑  600 Höhenmeter
↓  600 Höhenmeter
toller Aussichtsberg
Von Saas nach Küblis
↑ 350 Höhenmeter
↓ 500 Höhenmeter
schöne Spätherbst- oder Frühlingswanderung
von den Fideriser Heuberge nach Langwies
↑ 250 Höhenmeter
↓ 900 Höhenmeter
einfache Wanderung über schöne Alpweiden mit langen Abstieg
von den Fideriser Heuberge via Mattlishorn/Seta nach Conters
1.  Tag:   ↑  460 Höhenmeter
           ↓  700 Höhenmeter
2.  Tag:   ↑  450 Höhenmeter
           ↓  300 Höhenmeter
3.  Tag:   ↑  200 Höhenmeter
           ↓  500 Höhenmeter
sehr schöne mehrtägige Wanderung die durch den Verzicht auf die beiden Berge, problemlos gekürzt werden kann
von Madrisa via Gargellen nach St. Antönien
1. Tag:    ↑  250 Höhenmeter
           ↓  800 Höhenmeter
2.  Tag:   ↑  250 Höhenmeter
           ↓  950 Höhenmeter
die steilen Abstiege und die teure Madrisabahn sind die Wehrmutstropfen der ansich schönen Tour
Zurück zum Seiteninhalt