Direkt zum Seiteninhalt

Jurabogen

Bänkerjoch

von der Staffelegg nach Herznach

↑ 100 Höhenmeter
↓ 300 Höhenmeter

Schwierigkeit mittel

Bilstein

von Langenbruck nach Wasserfallen

↑ 550 Höhenmeter
↓ 350 Höhenmeter

Jurawanderung zur Bergstation der Wasserfallenbahn (Seilpark, Trottis)

Burgfluh

von der Salhöhe nach Wittnau

↑ 100 Höhenmeter
↓ 450 Höhenmeter

Schwierigkeit mittel

Wasserfluh

von der Salhöhe nach Aarau

↑ 100 Höhenmeter
↓ 500 Höhenmeter

Schwierigkeit mittel

Roggenflue

von Holderbank SO nach Oensingen

↑ 340 Höhenmeter
↓ 500 Höhenmeter

Schöner Jurahügel, gute Feuerstellen

Täuferbrücke von corgemont nach Orvin
↑ 600 Höhenmeter
↓ 600 Höhenmeter
Juraweiden und tolle Rastplätze auf dem Jurahauptkamm
Chasseral von St-Imier nach Chasseral Hotel ↑ 850 Höhenmeter
↓ 50 Höhenmeter

spannende Schluchtwanderung Achtung Steinschlag!
von Solothurn nach Balm bei Günsberg
↑ 850 Höhenmeter
↓ 630 Höhenmeter
toller Aussichtsberg, schöner Aufstieg, steiler Abstieg etwas zu viel Leute oben

Weissenstein

von Oberdorf nach Gänsbrunnen

↑ 600 Höhenmeter
↓ 550 Höhenmeter

langweiliger Aufstieg zum Weissenstein, oben ganz hübsch

von Oensingen nach Wiedlisbach
↑ 800 Höhenmeter
↓ 800 Höhenmeter
Aufstieg auf den ersten Jurakamm
Güggel von Aedermannsdorf nach Matzendorf ↑ 600 Höhenmeter
↓ 600 Höhenmeter

einsamer Aufstieg oben leider Teersträsschen
Wolfsschlucht von Herbetswil nach Gänsbrunnen ↑ 550 Höhenmeter
↓ 450 Höhenmeter

spannende Schlucht, schöne Jurahügel
Oberi Hell von Corbelles BE nach Herbetswil
↑ 500 Höhenmeter
↓ 500 Höhenmeter
einsamer Jura, tolle Schlucht mit vielen Brätelstellen
Montoz von La Heutte nach Bevillard
↑ 630 Höhenmeter
↓ 580 Höhenmeter
War das ein Wolf? Einsame Jurawälder

Oberdörferberg

von Gänsbrunnen nach Moutier

↑ 500 Höhenmeter
↓ 700 Höhenmeter

etwas anstrengende Wanderung in Berner Jura

Blick auf Gösgen

von der Salhöhe nach Lostorf

↑ 300/100 Höhenmeter
↓ 500 Höhenmeter

tolle Feuerstelle auf der Meierweid, kann verkürzt und verlängert werden

Sunnenberg von Laupersdorf nach Balsthal
↑ 400 Höhenmeter
↓ 400 Höhenmeter
schöne relativ kurze Wanderung auf dei zweite Jurakette
von Egerkingen nach Hägendorf
↑ 420 Höhenmeter
↓ 420 Höhenmeter
Frühlingswanderung zu tollen Feuerstellen und am Schluss eine eindrückliche Schlucht
von Sommerau nach Läuflingen
↑ 550 Höhenmeter
↓ 450 Höhenmeter
Wasserfall, schöne Feuerstellen und Aussichtsturm
Tüfelsschlucht von und nach Hägendorf oder Olten
↑ ↓ 530 Höhen-meter
tolle Schlucht - langweiliger Abstieg nach Hägendorf - besser nach Olten in die Badi

Bräteln auf der Rehweid

von Allerheiligenberg nach Waldenburg

↑ 140 Höhenmeter
↓ 560 Höhenmeter

vorbei an alten 1. Weltkriegwehranlagen

Burg Schenkenberg von Ziehen Abzweigung Station Ellikon nach Thalheim AG ↑ 300 Höhenmeter
↓ 300 Höhenmeter

kleine Wanderung zu einer tollen Ruine mit drei Feuerstellen
von Frick nach Oberbözberg
↑ 400 Höhenmeter
↓ 200 Höhenmeter
schöne Frühlingswanderung teils auf dem Fricktalerhöhenweg
von Frick nach Asphof
↑ 390 Höhenmeter
↓ 220 Höhenmeter
Winterwanderung durch den verscheinten Wald - ohne Schnee wohl eher langweilig
von und nach Frick
↑ 300 Höhenmeter
↓ 300 Höhenmeter
Rundwanderung zu zwei Ruinen ob Frick
Neu Schauenburg von Liestal nach Muttenz
↑ 300 Höhenmeter
↓ 320 Höhenmeter
kleine Wanderung durch Tierpark, Wald, WIesen und Reben

Gisliflue

von der Staffelegg nach Wartegg

↑ 150 Höhenmeter
↓ 420 Höhenmeter

Schwierigkeit mittel

Schwengimatt von Oensingen nach Balsthal
↑ 600 Höhenmeter
↓ 600 Höhenmeter
einsame Wanderung mit toller badi am Schluss
von Sissach nach Diegten
↑ 240 Höhenmeter
↓ 140 Höhenmeter
tolle Feuerstelle - einsam im März - eher langweilig
von Sissach nach Diegten
↑ 240 Höhenmeter
↓ 140 Höhenmeter
netter Hofladen, einsam anfangs März
von Sissach nach Kaiseraugust
↓ 100 Höhenmeter
durch die Agglo zur Römerstadt
Nusshof von Sissach nach Magden
↑ 300 Höhenmeter
↓ 300 Höhenmeter
Novemberwanderung durch einsame Wälder

Bad Schinznach

von Brugg nach Bad Schinznach

↑ nicht relevant

Spaziergan der Aare nach und Besuch des Bades

Grindel Delemont von Grindel Mitte nach Delemont
↑ 500 Höhenmeter
↓ 600 Höhenmeter
landschaftlich schöne aber für diese Website recht lange  Wanderung der Sprachgrenzne entlang
Rotbergegg von Villigen nach Leibstadt
↑ 370 Höhenmeter
↓ 400 Höhenmeter
einfache Wanderung mit Feuerstellen
von Grelingen nach Aesch BL
↑ 450 Höhenmeter
↓ 420 Höhenmeter
tolle Burgen und gute Feuerstellen
Laubberg - Geissberg von Wil AG nach Villigen
↑ 450 Höhenmeter
↓ 470 Höhenmeter
tolle Feuerstellen und hübsche Aussichten auf Rhein, Aare und Jura - zum Schluss noch eine Ruine mit Bunker aus dem 2. Weltkrieg
Alt Wartburg von Olten nach Aarburg ↑ 250 Höhenmeter
↓ 250 Höhenmeter
kurze Wanderung hoch zu einer Ruine.
Feuerstellen, Festung und Wildpark am Wegrand
Alt Bechburg von Egerkingen nach Holderbank SO
↑ 420 Höhenmeter
↓ 200 Höhenmeter
in einer kurzen Wanderung erklimmen wir den ersten Jurakamm und kommen zu einer eindrücklichen Burgruine
Frohburg von Hauenstein nach Olten ↑ 150 Höhenmeter
↓ 420 Höhenmeter

leichte Spätherbst-wanderung zu eindrücklicher Burgruine
von Hauenstein/Ilfenthal nach Langenbruck/Waldenburg
↑ 400 - 500
↓ 300 - 400
Höhenmeter
auf alten Militärstrassen zu schönen Brätelstellen
von La Saraz nach Neuenburg
meist flach, am Neuenburgersee etwas anstrendgend durch die Hügel
sehr schöner See, weiter können auch Schlösser und Weindörfer begeistern
von Le Lieu nach Orbe
viel abwärts aber leider auch auf Schotter - zwei drei kleinere giftige Steigungen
wunderschönes Tal und traumhafte Aussichten bei der Abfahrt
Zurück zum Seiteninhalt